Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
11. Dezember 2014 4 11 /12 /Dezember /2014 21:28

Als LEICKE-Friend habe ich diesmal das Dual USB-Ladegerät zum Testen erhalten und darf es auf Herz und Nieren testen.

 

Fazit vornweg:

Alles bestens! Alles mit USB-Anschluss kann geladen werden, ob Smartphones, Tablets, Navigationssysteme, MP3-Player, Raspberry Pi etc.

Das Gerät ist sehr kompakt und hat eine ähnliche Größe und Abmaße, wie das Netzteil des iPads – Nur eben mit zwei Anschlüssen.


IMG_0641.JPG

 

Mein Bericht:

Der erste Eindruck beim Auspacken? Tolle „Geschenk“-Verpackung. Gut verarbeitetes Produkt. Leicht. Hochglanz weiß.

Viel mehr kann man über den ersten Eindruck über ein Netzteil wohl gar nicht sagen, oder?

 

IMG_0642.JPG


Auspacken, einstecken und die zu ladenden Geräte mit einem USB-Kabel anschließen und schon beginnt der Ladevorgang. Dabei hat der eine Anschluss maximal 2,1 A (optimal für iPad und Co.) und der Andere 1,0 A.

Ich habe das Gerät im Schlafzimmer am Nachtisch, wo man parallel schnell und einfach zwei Handys über Nacht aufladen kann. Das Gerät ist absolut geräuschlos. Sobald die angeschlossenen Geräte vollständig geladen sind, „fällt“ das Ladegerät in einen Schlafmodus und verbraucht nur noch 0,01 W. Einfach spitze.

Ich kann sowohl das Gerät, wie auch die schnelle und tolle Abwicklung von Leicke empfehlen, die das Produkt über Amazon versenden. Gerne wieder!!!

 

Hier gehts zum Kauf:

http://www.amazon.de/Leicke%20Dual%20USBLadeger%C3%A4t%20mit%202x%205V%20USBLadeanschl%C3%BCssen%20|%20Bis%20zu%202,1A%20Ladestrom.../dp/B00N2OD7RE/?tag=leickecom-21

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by jenswolf.over-blog.de - in Produkttest
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Présentation

  • : Hotels, die neuesten Produkte - Ich teste für Euch
  • Hotels, die neuesten Produkte - Ich teste für Euch
  • : Ihr habt interessante Dinge über die ich auf meinem Blog und meinen Social Media-Seiten berichten soll?! Ich freu mich auf Anfragen!
  • Kontakt

Recherche

Liens